*** SPD Bretzenheim / Nahe ***

AnkündigungenSigmar Gabriel kommt nach Bad Kreuznach!

Auf Einladung von Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer besucht der Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Vize-Kanzler Sigmar Gabriel am Montag, 19. Mai 2014, Bad Kreuznach. Der SPD-Parteivorsitzende wird um 18:30 Uhr im Großen Kursaal des Parkhotels Kurhaus zur Europa- und Kommunalwahl in Rheinland-Pfalz sprechen. Herzlich eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Nach der Rede von Sigmar Gabriel werden alle Gäste Gelegenheit haben, mit ihm und der Oberbürgermeisterin ins Gespräch zu kommen.

 

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 13.05.2014

 

AnkündigungenRehborner Orchidee für Landfrauen

SPD-Ehrenpreis : Verleihung bei der Matinee am 1. November

In diesem Jahr geht die „Rehborner Orchidee“ des SPD-Ortsvereins an die Rehborner Landfrauen. Die Verleihung des Ehrenpreises erfolgt im Rahmen der alljährlichen Matinee am Freitag, 1. November 2013 (Allerheiligen), 11 Uhr, im Gemeindehaus an der Linde.

 

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 17.10.2013

 

AnkündigungenFilmabend des SPD Ortsvereins Pfaffen-Schwabenheim/Biebelsheim

Die Sozialdemokraten in der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach und im SPD-Ortsverein Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim laden zum SPD-Filmabend am Freitag, den 23. August 2013, um 18.30 Uhr, ins ev. Gemeindehaus nach Pfaffen- Schwabenheim ein.

 

Veröffentlicht von Jusos Bad Kreuznach am 04.08.2013

 

AnkündigungenWiederholung Info-Stand am Schwimmbad Langenlonsheim

Der für 28.07.2013 geplante Info-Stand am Schwimmbad Langenlonsheim wird am 04.08.2013 ab 14 Uhr.Die Jusos Bad Kreuznach freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Veröffentlicht von Jusos Bad Kreuznach am 30.07.2013

 

AnkündigungenInformations-und Diskussionsabend mit Hilde Matheis, MdB zum Thema Steuerkonzept der SPD am 6.8.2013

Sozialdemokratische Arbeitnehmer und Jusos laden zur Informations- und Diskussionsveranstaltung ins Brauwerk ein
Bad Kreuznach
Öffentliche Leistungen und Investitionen in Bildung und Infrastruktur, die Vorhaltung und Sicherung kommunaler Daseinsvorsorge, eine öffentliche Hand, die auf allen staatlichen Ebenen wieder politisch handlungsfähig wird, ein Sozialstaat, der seinen Namen verdient – dies alles setzt eine ausreichende öffentliche Finanzausstattung voraus. Wie kann die trotz der Finanzkrise weiter auseinander klaffende Schere in der Einkommens- und Vermögensverteilung geschlossen werden?

 

Veröffentlicht von Jusos Bad Kreuznach am 24.07.2013