*** SPD Bretzenheim / Nahe ***

Jule Schmid erhält Stipendium des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP)

Partnerschaften

Jule Schmid und Fritz Rudolf Körper
Fritz Rudolf Körper überbrachte die Nachricht persönlich - Jule Schmid erhält ein Stipendium.

Schülerin aus Burgsponheim: zurzeit in Uruguay – im Sommer in die USA
Die Schülerin Jule Schmid aus Burg­spon­heim sieht in diesem und im nächs­ten Jahr ihre Mitschüler am Römer­kastell-Gymna­sium eher weniger, denn die 15-Jährige ist in dieser Zeit ganz schön viel auf Achse. Zurzeit besucht sie für zwei Monate die Deutsche Schule in Monte­video als Austausch­schülerin.

Kurz vor ihrem Abflug in die Hauptstadt von Uruguay er­fuhr sie von dem SPD-Bundestagsabgeordneten Fritz Ru­dolf Körper, dass sie im Rahmen des Parlamenta­rischen Paten­programms (PPP) ein Stipendium für einen einjäh­ri­gen Aufenthalt in den USA erhält. Körper nimmt seit Jah­ren am Parlamentarischen Paten­schafts­programm teil und wählte in diesem Jahr die Schülerin aus Burgspon­heim als Teilnehmerin aus seinem Wahlkreis aus. Ich hatte mir keine großen Chancen bei meiner Bewerbung ausge­rech­net, um so mehr freue ich mich, dass es geklappt hat. Es ist ein Traum, war die erste Reaktion von Jule.

Das PPP ist ein Programm des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA. Für die Dauer des Aufenthaltes wird Jule Schmid bei amerikanischen Gastfamilien unter­gebracht und eine Highschool besuchen. Im August startet ihr Flieger in die USA. PPP bietet den jungen Menschen einmalige Erfahrungen, von denen sie persönlich und be­ruflich profitieren, und außerdem sind sie hervorragende Botschafter unseres Landes, so der Bundestagsabge­ord­ne­te Fritz Rudolf Körper.

 
 

Homepage SPD Kreisverband Bad Kreuznach